Die Wochendämmerung

Politik, Gesellschaft, Quatsch. Der Podcast mit Katrin Rönicke & Holger Klein

20. November 2020
von Katrin
21 Kommentare

Schweden, Schulen und Corona, Rechtsextreme und Kamele

In Schweden und bei der Debatte um Schulen kann man sehen, wie man vielleicht nicht mit Corona umgehen sollte.

Über Impfungen, Corona und Schulen, Corona in Schweden, den Leitzins in der Türkei, die Waffenruhe in Aserbaidschan, das RCEP-Abkommen, nachhaltige ETFs, das Verbrennerverbot in GB, Kriegsverbrechen in Afghanistan, die Autoritarismus-Studie, Kamelwissenschaft und nicht den EU-Haushalt.

Links und Hintergründe

Äthiopien

17. November 2020
von Katrin
Keine Kommentare

“The conflict was never really frozen” – Arzu Geybullayeva on Nagorno-Karabakh (Bonus)

Über die Aussicht auf Frieden nach fast 30 Jahren Krieg in Nagorno-Karabach

Hinweis: Dieses Interview wurde auf Englisch geführt. Die wichtigsten Punkte wird Katrin in der kommenden Folge, am 20.11., noch einmal auf Deutsch zusammenfassen.

Vergangene Woche führte ein Abkommen zwischen Aserbaidschan und Armenien, unter der Federführung Russlands, zum Ende eines Krieges, der in den letzten Wochen eskaliert war, aber insgesamt schon fast 30 Jahre schwelte. Wo steht die Region Berg-Karabach jetzt und wie könnte es weitergehen?

Links und Hintergründe

Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schmeißt uns doch ein paar Euro in den Hut.

13. November 2020
von Katrin
27 Kommentare

Corona-Erschöpfung, Lorenz Caffier, der Impfstoff, EU vs. Ungarn und Polen

Die US-Wahl und die Nachricht vom Impfstoff machen Hoffnung – aber man soll sich nie zu früh freuen.

In dieser Woche regt sich Holger über die US-Berichterstattung auf, es gibt einen neuen Deutschland-Trend, Katrin war in Quarantäne, Lorenz Caffier und die Waffen von rechts, Lob des Ostens, Hoffen auf den Impfstoff, Ungarn und Polen bockig, Brexit stockig und gute Nachrichten!

Links und Hintergründe

Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schmeißt uns doch ein paar Euro in den Hut.

11. November 2020
von Katrin
3 Kommentare

Wie konnte der Brexit passieren, Katya Adler? (Bonus)

“Die größte Pro-EU-Bewegung gibt es in Großbritannien”

Katya Adler ist Europe Editor bei der BBC – und Holger hat mit ihr eine Stunde darüber geredet, wie das mit dem Brexit überhaupt passieren konnte und was jetzt noch zu tun ist. Dabei hat er vor allem einiges über die EU gelernt.

Links und Hintergründe

6. November 2020
von Katrin
30 Kommentare

OSZE zu Belarus, erschütternde US-Wahl und danke, Merkel!

Es gibt noch mehr, als Corona oder die US-Wahl!

OSZE-Bericht über Wahlfälschung in Belarus, US-Auszählmarathon, Trump dreht frei, Bauland mobilisieren, Mindestlohn, Günther Öttinger, die Deutschen und ihre Coronaregeln, Danke, Merkel! Verlierer, Mutation in Dänemark, Frettchenspray, Äthiopien und der Nachrichten-Happyplace Neuseeland.

Links und Hintergründe

30. Oktober 2020
von Katrin
21 Kommentare

Wirksamer Protest, Mindestlohn, Extremwetter und Lockdown

30 Minuten coronafrei

Wir schauen auf die Proteste in Belarus, das Referendum in Chile und die kommende Präsidentschaftswahl in den USA. Außerdem: Erhöhung des Mindestlohns, Eröffnung des BER, Flucht über die Kanaren und Klimawandel in Italien.

Links und Hintergründe

Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schmeißt uns doch ein paar Euro in den Hut.

25. Oktober 2020
von Katrin
9 Kommentare

Corona und die Schule von morgen – ein Gespräch mit Armin Himmelrath (Bonus)

Er ist Ressortleiter Bildung beim Spiegel, hat schon mehrere Bücher und unzählige Beiträge zu Schule und Bildungspolitik veröffentlicht und diskutiert leidenschaftlich gerne darüber, was sich an Schulen jetzt ändern muss: Armin Himmelrath.

Links und Hintergründe

23. Oktober 2020
von Katrin
22 Kommentare

Coronavirus, Schule, Terror, Nigeria, Thailand, Jugend

außerdem Belarus, Polen, Cum-Ex, Moria, Bolivien uvm…

Links und Hintergründe

Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schmeißt uns doch ein paar Euro in den Hut.

20. Oktober 2020
von Katrin
1 Kommentar

Wo steht der Brexit? – Interview mit David McAllister (Bonus)

Der Brexit-Beauftragte

Noch ungefähr zwei Wochen Zeit haben Europäische Union und das Vereinigte Königreich, sich auf ein Abkommen zu einigen. Gelingt das nicht, wird Großbritannien am 1. Januar 2021 ohne irgendein Handelsabkommen aus der EU ausgetreten sein und – zumindest, was den Handel angeht – behandelt werden, wie ein beliebiges Drittland, nämlich nach WTO-Regeln.

Und weil wir uns sozusagen kurz vor Toresschluss befinden, hat Holger ein Stündchen mit dem MdEP David McAllister (CDU) geredet. Der ist unter anderem Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und Vorsitzender der UK Coordination Group, was gerne bezeichnet wird als “Brexit-Beauftragter”.

Links und Hintergründe

16. Oktober 2020
von Katrin
30 Kommentare

Dampf den Grünen, COVID-19 intensiv und Bier

Anzeige
Fünf Jahre nach Merkels Satz: “Wir schaffen das!” gehen Lea Hampel und Sham Jaff in ihrem FYEO Original Podcast auf die Suche: Haben wir es geschafft?  FYEO.de/originals/wir-schaffen-das
Die ersten Folge könnt ihr kostenlos hören.

Links und Hintergründe