Die Wochendämmerung

Mit Katrin Rönicke & Holger Klein

30. März 2018
von Katrin
24 Kommentare

#137. Thesen zur “Islamdebatte”, Holgi an Schulen, Stricher im Vatikan und ein Abschluss an der CSI-Universität

Wir buddeln in Katalonien, verwechseln die Slowakei mit Slowenien, denken über ein Jura-Studium nach (um NSU-Opfer zu erfinden), grübeln über Nord Stream 2, lachen über Donald Trump, bekämpfen Antisemitismus und promoten Belgien für den UN-Sicherheitsrat. Links und Hintergründe Venezuela: Inforadio … Weiterlesen

13. Oktober 2017
von Katrin
15 Kommentare

#113. Der MILF Dschihad ist abergläubisch

Aber natürlich ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Die USA befinden sich weiterhin fast im Blindflug: Trump will Obamacare per Erlass abschaffen, den Klimaschutz seines Vorgängers wirft er auch über Bord und dann zündelt er mal wieder am atomaren Frieden in der Welt – diesmal Richtung Iran.

6. Oktober 2017
von Katrin
14 Kommentare

#112. “Puerto Rico ist eigentlich eine Kolonie”

Rodrigo Duterte dichtet seinem Erzfeind eine Affäre an – Donald Trump findet, Puerto Rico solle sich mal nicht so haben und auch gefälligst nicht so viel kosten – die Waffengesetzgebung in den USA wird sich bestimmt nicht ändern – der “Einsame Wolf” kann nur ein privilegierter Weißer sein – die Katalanen mögen spinnen, aber die spanische Polizei ja wohl auch! – die Konfliktforschung kann beantworten, warum Leute sowas wie PEGIDA, Hooligans und IS gut finden – Karl Theodor von und zu und überhaupt Guttenberg hat irgendwie eine Firma, aber was für eine, das bleibt ein Rätsel – Brötchen und Kaffee SIND KEIN FRÜHSTÜCK – die Wissenschaft hat ein Tattoo erfunden, das anzeigen kann, ob der Blutzucker-Spiegel hoch ist – die Kadda und der Holgi erklären nochmal die Sache mit dem Geld und der steady-Kampagne, Spoiler: Es gibt KEIN SEPA