Die Wochendämmerung

Mit Katrin Rönicke & Holger Klein

15. Dezember 2017
von Katrin
1 Kommentar

#122. Die mit dem Batman-Experiment

In dieser Woche starten wir mit Katrins Hausaufgabe: Sie hat herausbekommen, was es bedeutet, ein UNESCO-Welterbe zu sein – insbesondere ein immaterielles Gut, wie die neapolitanische Art der Pizza-Zubereitung. Holger hat gehört, dass der Bundestag die Verlängerung von sieben Bundeswehreinsätzen im Ausland beschlossen hat. Da hat er sich gefragt, wo die Jungs eigentlich so rumhängen und was sie da machen. Das erzählt er. Außerdem in der Sendung: Saudi-Arabien darf nach 35 Jahren des Verbotes Kinos haben; Roy Moore hat Alabama verloren und wieder ist Donald Trumps Stern ein wenig gesunken; Menschenexperimente an Kindern mit Batman-Kostüm und: Der Klimawandel findet statt. Jetzt. Heute. Is’ so.

8. Dezember 2017
von Katrin
10 Kommentare

#121. Trumps Erlass: Jerusalem ist Israels Hauptstadt. Basta.

Trump drängt sich dieses Mal geradezu auf, nachdem wir ihn in den letzten Wochen eher mit Nichtbeachtung gestraft hatten: Am Mittwoch Abend hat er schwungvoll einen Erlass unterschrieben, der sein Außenministerium anweist, die US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem umzuziehen. Das war ein ziemlicher Paukenschlag und jetzt hat die ganze Welt Angst vor der Reaktion der Palästinenser. Doch was ist das eigentlich für eine seltsame Lage, in der Israel sich befindet? Was für eine jüngere Geschichte hat die Stadt und was ist der Hintergrund dafür, dass jetzt alle Schiss kriegen? Wir sprechen drüber. Außerdem gab es einen neuen Deutschland-Trend und das TIME Magazine hat in seiner jährlichen Wahl eine zur “Person of the Year 2017” für eine Überraschung gesorgt.