Die Wochendämmerung

Mit Katrin Rönicke & Holger Klein

9. August 2019
von Katrin
4 Kommentare

Interview mit Matthias Quent: Deutschland rechts außen

Reaktionäre Parteien verzeichnen wachsenden Zulauf – und sie gewinnen sogar Wahlen. Der Hass wächst, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft geraten unter Druck. Doch der Rechtsruck ist kein zufälliges Phänomen – im Gegenteil: Die Rechtsradikalen arbeiten seit Jahrzehnten daran, ihre Pläne umzusetzen, … Weiterlesen

2. August 2019
von Katrin
54 Kommentare

#206. Christian Lindners ACME CO2-Staubsauger

Mit Interrail nach Irland – Katrin berichtet; Söder wird Klimaengel – wirklich? Ein neuer DeutschlandTrend schaut nach der Motivation der Bundesbürger, für den Klimaschutz selbst Einschnitte hinzunehmen; warum sind im Osten doppelt so viele Menschen unzufrieden mit den Entwicklungen nach … Weiterlesen

26. Juli 2019
von Katrin
22 Kommentare

#205. Elitäres Gebrabbel

Wir reden über Hitze, Demokratie, Klimakatastrophe, #SCHWEINEFLEISCH, das kommende Aufrüsten, Rechter Terror, Verstorbene, lustige Twitter-Accounts und ein Donald-Schmankerl. Links und Hintergründe Deutschlandfunk Nova: Gehirn und WärmeHitze macht das Denken schwer Der Standard: Lacher aus der Konserve machen schlechte Witze lustiger … Weiterlesen

12. Juli 2019
von Holger Klein
13 Kommentare

#203. Andreas Oschlies über Climate Engineering

Andreas Oschlies leitet die Forschungseinheit für Biogeochemische Modellierung am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel. Zu seinen Forschungsinteressen gehört die Modellierung und Bewertung potentieller “Climate-Engineering Verfahren”. Er plädiert dafür, dass wir beginnen, CO2 als Müll zu sehen und uns ebenso … Weiterlesen

28. Juni 2019
von Holger Klein
5 Kommentare

#201. Claudia Kemfert über die Energiewende (Sommerinterview)

Claudia Kemfert ist Energieökonomin, Professorin an der Hertie School of Governance und Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Ihr Thema seit vielen Jahren ist die Energiewende, also die Abkehr von der fossilen und Hinwendung … Weiterlesen

21. Juni 2019
von Katrin
25 Kommentare

#200. Nazis, Klimakatastrophe und Pflegenotstand – eine Woche voller schlechte-Laune-Themen

Heute aus zeitlichen Gründen erst einmal nur mit provisorischen Shownotes. Links und Hintergründe Hongkong https://www.tagesschau.de/ausland/hongkong-auslieferungsgesetz-101.html https://www.tagesschau.de/ausland/hongkong-auslieferungsgesetz-105.html Walter Lübcke https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Lübcke https://www.spiegel.de/kultur/tv/maybrit-illner-joachim-herrmann-zum-fall-walter-luebcke-erhebliche-gefaehrdungslage-a-1273457.html https://www.hessenschau.de/tv-sendung/deswegen-wurde-walter-luebcke-zur-zielscheibe-rechtsradikaler,video-94662.html https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/mordfall-luebcke-rechter-terror-in-deutschland-sendung-vom-20-juni-2019-100.html Hörtipp Kleinvermieter https://www.deutschlandfunkkultur.de/kleinvermieter-am-wohnungsmarkt-die-last-der-immobilie.3720.de.html?dram:article_id=447530 Klimakrise https://taz.de/Hitze-in-der-Arktis-ueberrascht-Forscher/!5604245/ https://de.wikipedia.org/wiki/Kippelemente_im_Erdsystem#cite_note-9 Schon 1,6 Grad mehr lassen Grönlandeis komplett schmelzen Pflegegesetz https://www.tagesschau.de/inland/pflege-loehne-101.html Motorräder https://www.tagesschau.de/inland/motorradfuehrerschein-101.html … Weiterlesen

14. Juni 2019
von Katrin
17 Kommentare

#199. In einer modernen Tyrannei hätte es das nicht gegeben!

Vor dem Amtsgericht Tiergarten in Berlin wurden heute zwei Ärztinnen zu je 20 Tagessätzen à 200 Euro verklagt, weil sie auf ihrer Webseite darüber informierten, dass sie Schwangerschaftsabbrüche durchführen. Und das trotz des angeblich tollen Kompromisses, den die SPD wegen … Weiterlesen

7. Juni 2019
von Katrin
1 Kommentar

Interview: Wie gelingt die Transformation des deutschen Energiebedarfs?

Die Studie „Was kostet die Energiewende? Transformation des deutschen Energiebedarfs bis 2050“ hat schon 2015 versucht, Szenarien für eine mögliche Zukunft auf Basis von 100% Erneuerbaren zu entwerfen und Katrin hat den Leiter der Studie, Prof. Dr. Hans-Martin Henning vom Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE, gefragt: Ist diese Zukunft denn grundsätzlich möglich?Was kostet diese Transformation voraussichtlich? Ist auch 2035 denkbar?

Ein oft gegen die Transformation vorgebrachtes Argument ist die angebliche Unmöglichkeit, den Strom aus Erneuerbaren zu speichern – was für Speichermöglichkeiten sieht das Szenario der Studie vor? Welche Chancen und Grenzen haben diese Speicher?

Alle diese Fragen versucht Prof. Henning so gut es geht in einer guten viertel Stunde zu erläutern.