Die Wochendämmerung

Mit Katrin Rönicke & Holger Klein

3. Mai 2019
von Katrin
49 Kommentare

#193. Seid ihr Untertanen oder Bürger?

In dieser Woche: Nachdiskussion der Mitte-Studie – sachdienliche Hinweise erwünscht! Der neue DeutschlandTrend zeigt mit einer Frage unfreiwillig auf, dass viele meinen, sich nicht politisch informieren zu müssen. Der Osten (TM) und seine Strukturprobleme, der Sozialismus des Kevin Kühnert, Elizabeth … Weiterlesen

5. April 2019
von Katrin
44 Kommentare

#189. Die AfD ist keine normale Partei

Keine Woche ohne Brexit-Drama, aber so richtig weiß grade niemand, wie es weitergeht. Es gibt außerdem einen neuen DeutschlandTrend, in dem sich vieles offenbart. In dieser Woche hat Katrin ein Interview mit Herbert Renz-Polster über die Entstehung autoritärer Gesinnungen in … Weiterlesen

22. Februar 2019
von Katrin
11 Kommentare

#183. Brauchen wir die SPD noch?

Wie seltsam ehrlich Angela Merkels Rede vor der Sicherheitskonferenz in München doch war – aber was lernen wir daraus? Und wie seltsam sozial sich die SPD doch in den vergangenen Wochen gab, aber ist das wirklich “das Original” und wie … Weiterlesen

7. Dezember 2018
von Katrin
26 Kommentare

#172. Der Spahn, die Ferkel und die Hamas

In dieser Woche blicken wir nach Katowice, wo die Klimakonferenz tagt: Vertreter aus beinahe 200 Ländern beraten über das weitere Vorgehen in Sachen Klimaschutz. Pünktlich zur Konferenz zeigt eine Studie, dass der Treibhausgas-Ausstoß leider wieder stärker wächst. Was tun? Außerdem … Weiterlesen

30. November 2018
von Katrin
21 Kommentare

#171. Länder zu besetzen ist nicht mehr so modern

In dieser Woche liefern wir euch Hintergrunds-Futter zu den Ereignissen rund um die Krim und warum Russland sich dort so aggressiv verhalten könnte, zu der Art und Weise, wie China auf die Welt blickt, zum möglichen Gen-Baby eines chinesischen Forschers, … Weiterlesen

16. November 2018
von Katrin
22 Kommentare

#169. Ist es möglich, Politik gegen die Reichen zu machen?

Über das Debattencamp der SPD, eine gewonnene Seehofer-Wette, Sicherung ohne Zwang, Showdown beim Brexit, wie Journalist_innen eigentlich arbeiten und warum das aussieht, als sei es “links”, warum Unterwäsche keine Einladung zum Sex ist – niemals und woher der neue Maßen-Fanclub … Weiterlesen

19. Oktober 2018
von Katrin
9 Kommentare

#165. Die, in der Holger sich über die Briten echauffiert

In dieser Folge lässt Holger Brexit-Frust ab, wir sprechen mit Christina Zech über die mögliche Zukunft für eine friedliche und ökologisch nachhaltige Welt und wir schaffen es wie immer, gute Nachrichten wie #unteilbar mit schlechten zu konterkarieren. Kapitelmarken 0:00.000 Intro … Weiterlesen

12. Oktober 2018
von Katrin
23 Kommentare

#164. Zurückrudern wie der Gauland

Die AfD im Bundestag – eine kleine Nazishow. Außerdem: Kommt alle zur #unteilbar-Demo – aber ohne Wagenknechts Sammlungsbewegung; 20 Jahre nach Walsers Paulskirchenrede – rechter reden 2018; ein neuer DeutschlandTrend; vier Monate später – was die DSGVO für Blogs und … Weiterlesen

7. September 2018
von Katrin
21 Kommentare

#159. Haben Sie Vertrauen in die Bundesregierung?

Im Interview berichtet Krautreporter-Chefredakteur Rico Grimm, was er vergangenen Samstag in Chemnitz erlebte. Hatte die Polizei die Lage unter Kontrolle. Weitere Themen: Vor drei Jahren ging das Bild des toten Alan Kurdi, der tot am Strand in der Türkei lag, um die Welt. Was ist von der Erschütterung geblieben und wie ist die Lage auf dem Mittelmeer – das UNHCR hat dazu einen neuen Bericht.
Außerdem: Der Jakobsmuschelkrieg, Homosexualität in Indien und #aufstehen.

24. August 2018
von Katrin
19 Kommentare

#157. “Die Pressefreiheit ist in Sachsen eingeschränkt”

In dieser Woche bedanken wir uns für eure tollen Kommentare und eure Diskussionskultur, greifen die Frage aus der letzten Woche auf und betrachten mit dem Landwirt Bernhard Barkmann die Landwirtschaftlichen Im- und Exporte anhand ausgesuchter Beispiele, wir schauen nach Sachsen … Weiterlesen