Die Wochendämmerung

Mit Katrin Rönicke & Holger Klein

Populismus bändigen durch Verantwortung – Interview mit Marina Weisband

| Keine Kommentare


Marina Weisband hatte 2012 einen Crashkurs in “Wie geht Politik” – sie war damals für ein turbulentes Jahr lang Politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland. Jetzt, sechs Jahre später, ist die Diplom-Psychologin in der Politischen Bildung tätig. Im Gespräch mit Katrin geht es um Menschenbilder, Populismus und die mögliche Zukunft der Demokratie.

Links und Hintergründe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.