Die Wochendämmerung

Politik, Gesellschaft, Quatsch. Der Podcast mit Katrin Rönicke & Holger Klein

One thought on “Das Leben mit Corona in Wien. Interview mit Stephan Ozsváth

  1. Clemens sagt:

    Kurz, der »gereifte« Kinderkanzler:
    Man darf niemals vergessen, dieser Kurz hätte uns, wäre die Ibiza-Affäre nicht geschehen, einen Herbert Kickl als Innenminister zur Corona-Krise eingebrockt; um sich nur mal die Spitze dieser Katastrophenregierung Türkis/Blau in Erinnerung zu rufen. Den Namen der einstigen Gesundheitsministerin möchte ich nicht mal mehr erwähnen. Möglicherweise kann er Knabe momentan Staatsmännlichkeit heucheln, da der Fokus auf einem einzigen Thema liegt, nichtsdestotrotz gehört der weg …

Schreibe einen Kommentar zu Clemens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.